Zirkus in der Schule

 
 

Ein besonderer Schultag

 

 

Als ich in der Schule angekommen war, ging ich in meine Klasse. Ich setzte mich auf meinen Platz. Der Lehrer sagte zu uns: „Heute ist ein besonderer Schultag.“ Wir gingen in der 4.Stunde in den Turnsaal. Dort besuchten uns Leute vom Zirkus. Weil es keine Genehmigung gab, um das große Zelt aufzubauen, gab es eine Schülervorstellung an unserer Schule. Wir freuten uns sehr.

Es gab eine Schlangenfrau, die sich verbogen hatte, einen Mann, der Stühle auf seiner Oberlippe balancieren konnte und einen Clown, der Späße machte.

Am besten hat mir gefallen, wie der Clown die Lehrerin umarmt hat und sagte: „Mama, Mama!“

Die Zirkusdirektorin bat manchmal Kinder in die Mitte, um Kunststücke nachzumachen. Das war aber sehr schwer. Die Lehrerinnen mussten „Hullahupp“ tanzen, aber keine schaffte es.

Es war sehr lustig und die Vorstellung hat mir sehr gut gefallen. Ich sagte zu Fiona: „Hoffentlich kommt der Zirkus wieder einmal!“

 

Stefanie